Immobilienmakler in Eilbek

Ihr Immobilienmakler in Eilbek – HAMBURG IMMOBILIEN

Immobilienmakler in Eilbek

Maraike Hellwig Immobilienmakler IHK

Wir als HAMBURG IMMOBILIEN – Ihr Immobilienmakler in Eilbek legen sehr großen Wert darauf, jeden Eigentümer kompetent und professionell zu beraten. Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte den marktgerechten Preis seiner Immobilie wissen. Wir, das Team von HAMBURB IMMOBILIEN, bewerten Ihre Immobilie kostenfrei und erläutern Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie wir eine Wohnung oder ein Haus anbieten.

Das Wichtigste beim Verkauf ist ein aussagekräftiges Exposé. Mit diesem steht und fällt alles Weitere. Wir fertigen professoinelle Bilder an und erstellen ein einwandfreies Druckexposé. Alle Informationen und Unterlagen werden zusammengefasst, so dass keine Frage offen bleibt.

Die Anfragen von Interessenten werden einzeln beantwortet und wir geben Ihnen stets ein Feedback zum aktuellen Stand.

Möchten auch Sie sich von Ihrem Immobilienmakler in Eilbek beraten lassen? Rufen Sie mich gerne an. Sie erreichen mich telefonisch unter 040 – 950653222 oder Sie schreiben mir eine E-Mail an m.hellwig@hamburgimmobilien-bluhm.de. Ihr Immobilienmakler in Eilbek.

Eilbek – ein urbaner Stadtteil mit gewissen Vorzügen

Lage:

Der kleine, aber feine Stadtteil Eilbek gehört zum Bezirk Wandsbek und ist ca. vier Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum enfernt. Hohenfelde grenzt im Westen, Uhlenhorst im Nordwesten, im Osten grenzt Wandsbek und Marienthal, im Süden grenzt Hamm an Eilbek. Auf einer Fläche von rund 1,7 Quadratkilometern wohnen ca. 22.000 Einwohner.

Im Jahre 1247 wurde Eilbek als Ylenbeke erstmals urkundlich erwähnt und 1949 bei der Neugliederung ein Teil des Bezirks Wandsbek.

Geprägt ist Eilbek von überwiegend mehrgeschossigen Wohnhäusern im Stil der Nachkriegszeit. Doch im Auenviertel sind viele alte Stadthäuser- und villen anzutreffen, welche von großen Baumbeständen umgeben sind.

Erholung in den Parks:

Jacobipark:

Erholung Eilbek

Friedrichsberger Park Eilbek

Zur Erholung dient der Jacobipark, die grüne Lunge des Stadtteils und eine gartendenkmalpflegerische historische Grünanlage. Der ehemalige Friedhof wurde 1954 in einen öffentlichen Park umgewidmet. Einzele Grabsteine und Denkmäler erinnern heute noch an die damalge Zeit als Friedhof.

Die Eilbeker nutzen diesen Park zum Ausruhen und Entspannen. Hier sind eine Teichlandschaft, ein Spielplatz, ein Ruhegarten und ein Vogelschutzgebiet anzutreffen.
Schön anzusehen ist das, mit einer Engelsfigur verzierte, Grabmal der Schauspielerin Clara Horn.

Eilbeker Bürgerpark:

Im rund 1,5 Hektar großen Eilbeker Bürgerpark können Sie auf den, von alten Bäumen gesäumten, Spazierwegen flanieren und die Sommertage auf den Wiesenflächen genießen. Die Kleinen unter uns können sich auf dem Kinderspielplatz austoben.

Sportliche Betätigung

Bewegungsinsel Eilbek

Der Kaufmann Dethard Kalkmann ließ im 19. Jahrhundert eine repräsentative Villa erbauen und 1911 wurde diese, nach dem 1902 die Stadt das Grundstück kaufte, abgerissen.

Friedrichsberger Park:

Der Friedrichsberger Park umfasst eine Fläche von rund 10 Hektar und ist ein Teil des Grünzuges in Hamburg. Hierzu gehören ebenfalls der Eichtalpark, das Eilbektal, der Mühlenteichpark sowie der Kuhmühlenteich.

Der Kinderspielplatz wurde im Zuge der Neugestaltung erneuert und Grillplätze sowie eine Bewegungsinsel geschaffen.

Kultur und Kirchen:

In Eilbek gibt es verschiedene Kirchen, wie unter anderem die Friedenskirche, die Osterkirche, die Versöhnungskirche und die Erzengel-Michael-Kirche.
Carlota Sieveking wollte damals eine Sonntagsschule für Kindergottesdienste einrichten. Im Jahre 1872 kam es zum ersten Gottesdienst und 1874 wurde die Kapelle in der Friedenstraße eingeweiht. Die „Stiftung Eilbeker Gemeindehaus“ www.stiftung-eilbeker-gemeindehaus.de ist eine einzigartige Einrichtung zur Förderung der diakonischen Arbeit der Kirchengemeinde und wurde 1888 gegründet.

Einkaufsmöglichkeiten:

Shopping

Shopping Hamburg

Die Wandsbeker Chaussee mit zahlreichen Geschäften erreicht man fußläuig.
Angesagt sind allerdings das „QUARREE Wandsbek“ www.quarree.de oder die „Hamburger Meile“ www.hamburger-meile.com in Barmbek-Süd.
Aufgrund der Nähe zur Stadt, sind die Spitaler Straße oder Mönckebergstraße weiterhin zu empfehlen.

Diverse Lebensmittelgeschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe und einige „Wochenmärkte“ www.hamburger-wochenmaerkte.de, wie der „Wochenmarkt Immenhof“, der „Wandsbeker Wochenmarkt“ oder der „Wochenmarkt am Goldbekufer“ sind bestens geeignet, um frisches und regionales Obst sowie Gemüse zu kaufen.

 

Kulinarisches:

Schlemmen in Eilbek

Italiener in Eilbek

„Ciao“ heißt es in der „Trattoria Italiana“ www.trattoriaitaliana.de. Hier bekommen Sie original italienische Küche und die Liebe zum Essen geboten.

Ein Geschmackserlebnis der griechischen Köstlichkeiten in Verbindung mit feinsten Zutaten wird Ihnen in der „Die Taverne“ www.dietaverne-hh.de serviert.

Wer allerdings traditionelles chinesisches Essen bevorzugt, ist im „New China“ www.newchina-hamburg.com bestens aufgehoben.

 

 

Kindergärten und Schulen:

Die Kleinen aus Eilbek werden unter anderem in der Kita „Kinderwelt Hamburg e.V.“ www.kinderwelt-hamburg.de und in der „Ev. Kita Versöhnungskirche“ www.eilbektal.eva-kita.de angemeldet.

In Eilbek und in unmittelbarer Umgebung sind z.Bsp. die Grundschulen „Schule Richardstraße“ www.schule-richardstrasse.schulhomepage.hamburg.de und die „Schule Hasselbrook“ www.schule-hasselbrook.hamburg.de ansässig.

Die Gymnasiasten können in Marienthal auf das „Matthias-Claudius-Gymnasium“ www.matthias-claudius-gymnasium.de oder auf das „Charlotte-Paulsen-Gymnasium“ www.cpg-hamburg.de gehen.

Infrastruktur:

Eilbek ist verkehrsgünstig gelegen und somit kommt man mit je einer S- und U-Bahn-Linie in die Hamburger City oder in andere Stadtteile. In 10 Minuten erreichen Sie den Hamburger Hauptbahnhof und den Flughafen in ca. 25 Minuten. Mit dem Auto kommen Sie in ca. 18 Minuten zum Airport. Ebenso ist die A24 in ca. 7 Minuten erreichbar.

Fazit:

Ein zentral gelegener Stadtteil mit vielen Parks zur Erholung.

Konnten ich Ihnen den Stadtteil näher bringen und möchten Sie Ihre Immobilie in Eilbek verkaufen? Ihr Immobilienmakler in Eilbek hilft Ihnen gerne dabei.

Sie haben Fragen zum Thema Haus oder Wohnungsverkauf?

Tel.: 040-950653222 Nehmen Sie jetzt ganz einfach hier Kontakt mit uns auf.

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ich bin bin ausdrücklich damit einverstanden kontaktiert zu werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hamburgimmobilien-bluhm.de widerrufen.*