Immobilienmakler in Jenfeld

Ihr Immobilienmakler in Jenfeld – HAMBURG IMMOBILIEN

Immobilienmakler in Jenfeld

Maraike Hellwig Immobilienmakler IHK

Sie möchten Ihre Immobilie in Hamburg Jenfeld verkaufen und suchen nach einem passenden Immobilienmakler in Jenfeld? Herzlich willkommen bei HAMBURG IMMOBILIEN – dem Immobilienmakler in Jenfeld.

Wir erstellen eine aktuelle Marktwertanalyse, fertigen ein hochwertiges Exposé-Magazin an und führen sämtliche Besichtigungen sowie Kaufverhandlungen durch. Wir agieren professionell und sind auf alle Fragen bestens vorbereitet. Somit haben Sie mit uns einen kompetenten Immobilienmakler an Ihrer Seite.

Setzen Sie beim Immobilienverkauf in Jenfeld auf die Unterstützung eines hochmotivierten Teams – auf das Team von HAMBURG IMMOBILIEN. Ihre Ansprechpartnerin Frau Maraike Hellwig freut sich auf Ihren Anruf unter 040 – 9506532222 oder über Ihre Mail an m.hellwig@hamburgimmobilien-bluhm.de. Ihr Immobilienmakler in Jenfeld

Jenfeld – ein Stadtteil mit unterschiedlichen Seiten

Lage:

Der Stadtteil Jenfeld gehört zum Bezirk Wandsbek und grenzt im Osten an Schleswig-Holstein, Rahlstedt, Tonndorf, Marienthal und Billstedt. Urkundlich wurde Jenfeld 1304 erstmals erwähnt und der Name leitet sich von Gelevelde, „gelbes Feld“, ab. Auf einer Fläche von fünf Quadratkilometern leben rund 27.000 Einwohner.

Erholung und Freizeitaktivitäten:

Jenfeld ist von viel Natur umgeben und ist somit ein für Erholungssuchende ein schöner Ort.

Die größte Grünfläche in Jenfeld stellt der „Jenfelder Moorpark“ www.hamburg.de dar. Das einstige Moorgebiet, welches früher zum Torfstechen diente, ist nun ein Biotop für Tier- und Pflanzenarten. Spaziergänger und Jogger umrunden den See, Kinder können sich auf dem Spielplatz austoben und im Sommer kann der Grill ausgepackt werden.

Entlang des Schleemer Bachs, welcher in Hamburg Rahlstedt entspringt, können Sie ausgedehnte Spaziergänge unternehmen. Hundeliebhaber kommen im „Grünzug Jenfelder Bach“ www.hundewiese-hamburg.de auf ihre Kosten. Die Hundewiese ist ein Weg und größeren Grasflächen, wo sich Hunde austoben können.

Erholung Jenfeld

Öjendorfer Park / See Jenfeld

Ein beliebtes Ausflugsziel stellt der „Öjendorfer See“ www.seen.de dar. Zwei Badestellen mit kleinen Sandstränden sind Highlights des Öjendorfer Parks. Der nördliche Teil des Sees ist ein Vogelschutzgebiet und dient nicht der Freizeitnutzung. Des Weiteren beherbergt der Park einen Minigolfplatz, Grillplätze, Imbisse und Spielmöglichkeiten.

Fußballbegeisterte sind in der Sportschule vom „Hamburger-Fußball-Verband“ www.hfv.de gut aufgehoben. Der 1947 gegründete Verein hat 191.733. Mitglieder und 3.155 Mannschaften.

Im „Jenfeld-Haus“ www.jenfeld-haus.de sind die Bewohner herzlich willkommen. Hier finden Theateraufführungen für Kinder statt, Konzerte werden gepielt und für Damen werden Gymnastikübungen angeboten. Töpfern, Zeichen und Malen spielen in der „Freien Kulturinitiative Jenfeld e.V.“ www.quadriga-hamburg.de eine Rolle. Sie können aber an PC-Kursen teilnehmen.

Jenfelder Au:

Auf dem ehemaligen Kasernenareal der Lettow-Vorbeck-Kaserne entsteht in den kommenden Jahren ein kleines und grünes Quartier, welches Arbeiten und Wohnen vereint. Das Stadtquartier wird über 1.000 Wohneinheiten umfassen und wird für alle Einkommensschichten attraktiv.

Zum ersten Mal wird ein neuartiges Schmutzwasserkonzept, der „HAMBURG WATER Cycle“ www.hamburgwatercycle.de entstehen.

Einkaufsmöglichkeiten:

Shopping Jenfeld

Einkaufszentrum Jenfeld

Im Herzen Jenfelds lädt das 40-Jahre alte „Einkaufszentrum Jenfeld“ www.ekz-jenfeld.de in der Rodigallee zur ausgiebigen Shoppingtour ein.

Jeden Mittwoch und Freitag zwischen 14 und 18 Uhr findet im Innenhof des Einkausfzentrums ein Wochenmarkt statt. Händler aus der Region bieten auf dem Wochenmarkt ihre Produkte an und ist somit ein beliebter Treffpunkt.

Kulinarisches:

Im Familienbetrieb „Athen Palast“ www.athen-palast.de werden Ihnen schmackhafte und mediterrane Köstlichkeiten serviert. Einen günstigen Mittagstisch sowie griechische Weine werden ebenfalls im Athen Palast angeboten.

Restaurant Jenfeld

„Zwölf Apostel“ Jenfeld

Das Restaurant „Tunici“ www.restaurant-zwoelfapostel.de besteht seit 35 Jahren und beschert neben leckeren Gerichten eine gemütliche Atmosphäre.

Steaks, Fisch oder Burger bekommen Sie im Restaurant „Mr. Grande“ www.mrgrande.de. Raffinierte Rezepte und saisonale Zutaten gehören auf die Speisekarte des Restaurants.

In der lichtdurchfluteten Villa im Kolonialstil ist das „Café del Sol“ www.cafedelsol.de beherbergt. Hier können Sie mit einem leckeren Frühstück den Tag starten, den Tag bei verschiedenen Speisen genießen und den Abend bei einem Cocktail ausklingen lassen.

Bildung:

Kinder können verschiedene Kindergärten in Jenfeld besuchen. In der „Wabe Hamburg“ www.wabe-hamburg.de, in der „Kita Jenfelder Allee“ www.elbkinder-kitas.de oder in der „Kita Bekkamp 52“ www.elbkinder-kitas.de sind die Kleinen gut aufgehoben.

Des Weiteren sind unter anderem die Grundschule „Schule Jenfelder Straße“ www.schule-jenfelder-strasse.de, die „Schule Oppelner Straße“ www.schule-oppelner-strasse.de oder die „Schule Bekkamp“ www.schule-bekkamp.de in Jenfeld ansässig.

Auch gibt es verschiedene Gymnasien, wie die „Otto-Hahn-Schule“ www.otto-hahn-schule.hamburg.de , das „Gymnasium Marienthal“ www.gymnasium-marienthal.de sowie die „Max Schmeling Stadtteilschule“ www.max-schmeling-stadtteilschule.de.

Die „Helmut Schmidt Universität“ www.hsu-hh.de bildet Fach- und Führungskräfte für die Bundeswehr, Politik und für die Wirtschaft aus. Die Universität der Bundeswehr zählt zu den renommierten Universitäten.

Infrastruktur:

Jenfeld ist nicht so zentral gelegen wie andere Stadtteile, dennoch kommt man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 41 Minuten in die Hamburger Innenstadt und den Flughafen erreicht man in ca. 45 Minuten. Mit dem Auto kommen Sie in ca. 31 Minuten in die City und in ca. 33 Minuten zum Flughafen. Aufgrund der Nähe zur Autobahn A24, welche in ca. 8 Minuten zu erreichen ist, sind Sie in 50 Minuten an der Ostsee.

Fazit:

Jenfeld, ein Stadtteil im Aufschwung. Hier können Sie leben und arbeiten sowie die Nähe zur Natur genießen.

Sie haben Fragen zum Thema Haus oder Wohnungsverkauf?

Tel.: 040-950653222 Nehmen Sie jetzt ganz einfach hier Kontakt mit uns auf.

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ich bin bin ausdrücklich damit einverstanden kontaktiert zu werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hamburgimmobilien-bluhm.de widerrufen.*