Immobilienmakler in St. Georg

Hamburg Immobilien – Ihr Immobilienmakler in St. Georg und Umgebung

Immobilienmakler in St. Georg

Maraike Hellwig Immobilienmakler IHK

Spielen Sie mit dem Gedanken, Ihre Immobilie in St. Georg zu verkaufen und suchen nach einem verlässlichen und kompetenten Immobilienmakler in St. Georg? Ich bin auf den Verkauf von Immobilien in St. Georg spezialisiert und Sie erhalten einen erstklassigen Rund-um-Service.

Wir bieten eine marktgerechte Einschätzung Ihrer Immobilie. Meine jahrelange Erfahrung als Immobilienmaklerin lässt es zu, eine Wohnung oder ein Haus optimal und verkaufsfördernd zu präsentieren.

Möchten Sie sich unverbindlich und kostenfrei von mir beraten lassen? Melden Sie sich gern noch heute bei HAMBURG IMMOBILIEN unter der Rufnummer 040 – 950653222 oder per E-Mail unter m.hellwig@hamburgimmobilien-bluhm.de. Ihr Immobilienmakler in St. Georg.

 

 

 

Wer in St. Georg wohnt, hat sich DAS Szeneviertel überhaupt ausgesucht.

Lage:

Mit seiner einzigartigen Lage im Herzen der Hansestadt, zwischen Alster und Hauptbahnhof, bietet St. Georg ein pulsierendes und multikulturelles Szeneleben. Derzeit leben knapp 11.000 Einwohner in diesem Stadtteil. In St. Georg finden sich unterschiedliche Bevölkerungsgruppen wieder, viele Künstler leben und arbeiten hier.

Prachtvolle Altbauten, exklusive Wohnungen an der Alster, bekannte Hotels wie das „Atlantic“ www.kempinski.com, Edelrestaurants und Edelboutiquen verfeinern das Bild von St. Georg.

Kulinarisches:

Abendessen beim Italiener

Italiener St. Georg

Nach meinen Erfahrungswerten als Immobilienmakler in St. Georg zählen das „Café Gnosa“ und die „Bar St. Georg“ zu den angesagten Cafés. St. Georg hat für jede Tages- und Nachtzeit ein breites gastronomisches Angebot. In den Internationalen Restaurants wie dem „Cox“ www.restaurant-cox.de und „Frau Möller“ www.fraumoeller.com, im „Casa di Roma“ www.casadiroma.de und im Portugiesischem Restaurant „Vasco di Gama“ www.vasco-di-gama-hamburg.de kann man erfahrungsgemäß sehr gut speisen.
An der Alster hat man ebenso perfekte Möglichkeiten, den Abend kulinarisch ausklingen zu lassen. Im „Atlantic Restaurant“ www.atlantic-restaurant.com oder im griechischem Restaurant „Kouros“ www.kouros-restaurant.de ist man gut aufgehoben.

 

Einkaufsmöglichkeiten:

frisches Obst und Gemüse

Wochenmarkt St. Georg

Im Gegensatz zu den üblichen Shoppingcentern gehört der Wochenmarkt zu den traditionellen Einkaufsmärkten. Das Warenangebot umfasst das klassische Lebensmittel-Sortiment. Auf dem „Bio Wochenmarkt & Regionales“ www.bio-wochenmarkt-regionales.de sind u.a.die Bio-Fleischerei Fricke, Hof Harwege, Effenberger Vollkornbäckerei vertreten. Diese beiden Märkte finden immer donnerstags und freitags auf dem Carl-von-Ossietzky-Platz statt. Supermärkte wie Edeka Niemerszein und die „Bio Company“ www.biocompany.de finden Sie ebenfalls in der „Langen Reihe“.

 

 

Kultur:

Kulturelle Abwechslung bieten das „Deutsche Schauspielhaus“ www.schauspielhaus.de, das „Hansa-Varieté“ www.hansa-theater.de, das „Kabarett-Theater Politbüro“www.polittbuero.de sowie das „Museum für Kunst und Gewerbe“ www.mkg-hamburg.de.
In der Langen Reihe 71 steht das Geburtshaus von Hans Albers, ein deutscher Schauspieler und Sänger in den 20er Jahren. Ausserdem befindet sich am Anfang der Langen Reihe die evangelisch-lutherische Dreieinigkeitskirche und der Mariendom in der Danziger Straße.

Freizeitaktivitäten:

Sportliche Betätigung

Schwimmschule St. Georg

Den sportlichen Aktivitäten kann man unter anderem im „VitaShape“ www.vitashape.de und im „Holmes Place“ www.holmesplace.com nachgehen. In der Schwimmschule „Ballon Hamburg“ www.schwimmschule-ballon.de können die Kleinen schwimmen lernen. In der „Alster-Schwimmhalle“ www.baederland.de lernen Sie die Vielseitigkeit von Aqua Fitness kennen. Sie schwimmen auf einer der 50-Meter-Bahnen oder können Ihren Schwimmstil verbessern.
Wer nicht „eingeschlossen“ sein möchte, kann sich im Lohmühlenpark austoben oder seine Runden um die Alster drehen. Für einen Spa-Tag ist die „Energy Clinic“ www.energyclinic.de bestens dafür geeignet.

Wer gerne die Segel hisst oder einfach nur beim Bootfahren die Seele baumeln lassen möchte, kann den Tag bei dem „Bootsverleih Pieper“ www.segelschule-pieper.de oder bei dem „Hamburger Segel-Club“ www.hamburger-segel-club.de verbringen.

Kindergärten und Schulen:

Die „Stadtteilschule St. Georg“ www.ppg-schulen.de, einer privaten Ganztagsschule, das „Staatliche Abendgymnasium mit Realschule“ www.agstgeorg.schule-hamburg.de  und die „Domschule“ www.domschule-hamburg.de sind ebenfalls Teil des Szeneviertels.
In der „Evangelischen Kita St. Georg“ www.stiftstr.eva-kita.de oder im „Kinderladen Koppelkinder e.V.“ www.koppelkinder.de können die Kleinen ihren Vormittag verbringen.

Infrastruktur:

Der Stadtteil St. Georg ist besonders bei jungen Menschen und Familien sehr beliebt. Aufgrund der guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist die Innenstadt von Hamburg fußläufig in ca. 15 Minuten zu erreichen. Zum Hauptbahnhof gelangen Sie ebenfalls zu Fuß  in ca. 9 Minuten. Die A 1 und die A 24 erreichen Sie mit dem Auto in ca. 20 Minuten und mit der Bahn in ca. 30 Minuten.

Fazit:

Genießen Sie die perfekte Mischung aus flirrendem Großstadtleben und grünen Oasen.

Wollen Sie dennoch Ihre Immobilie verkaufen und wünschen einen kompetenten Immobilienmakler in St. Georg, der Sie dabei unterstützt? Rufen Sie mich gerne an.

Weitere Informationen über den Stadtteil erhalten Sie unter: „Hamburg-St. Georg“  

Sie haben Fragen zum Thema Haus oder Wohnungsverkauf?

Tel.: 040-950653222 Nehmen Sie jetzt ganz einfach hier Kontakt mit uns auf.

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ich bin bin ausdrücklich damit einverstanden kontaktiert zu werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hamburgimmobilien-bluhm.de widerrufen.*